Du bist hier:
Zurück

Du hast einen Auftrag erhalten und möchtest das Projekt starten? Dann logge dich zunächst in edooli ein und aktiviere die ErweiterungProjektverwaltung“ .

Mit der Projektverwaltung kannst Du Vorgänge (Angebote, Rechnungen, Lieferscheine, Ausgaben usw.) zu einem Projekt zusammenfassen.

So hast Du immer einen Überblick über die Einnahmen und Ausgaben eines Projekts und kannst über die Projekt-Akte blitzschnell die damit verknüpften Vorgänge finden.

Nachdem Du die Erweiterung installiert hast, wurde in edooli nun der Punkt „Projekte“ eingeblendet.

Über das „PLUS“-Symbol kannst Du ein neues Projekt starten.

Wähle hierzu deinen Kunden über das „Lupe“-Symbol aus und trage den Titel, die Beschreibung und natürlich das Budget deines Kunden ein und auf „Speichern“.

Oben kannst Du direkt vom Projekt aus einen neuen Vorgang erstellen (Angebot, Auftrag, Lieferschein, Rechnung, Brief, Ausgabe etc.).

Du hast bereits schon etwas Geld in die Hand genommen, Material eingekauft, dann kannst Du eine Ausgabe erfassen. Sobald Du das ausführst, wird dir in der Ausgabe auch das Projekt angezeigt, das Du natürlich ändern oder darüber auch ein neues Projekt erstellen kannst.

Nachdem Du die Ausgabe erstellt und gespeichert hast, kannst Du in der Ausgaben-Übersicht auf den Projektnamen klicken und Du wirst zum Projekt weitergeleitet.


Im Projekt siehst Du jetzt den Ausgaben-Betrag, den Du erstellt hast. Bei mehreren Ausgaben wird natürlich der Gesamtbetrag angezeigt.

Nun erstellst Du zum Projekt eine Rechnung. Auch hier wird dir nach dem Speichern in der Rechnungs-Übersicht, ebenfalls das Projekt angezeigt. Um zum Projekt zu gelangen, klicke einfach darauf.
Hier siehst Du nun das verbrauchte Budget, also durch die eben erstellte Rechnung und das Budget des Kunden.

Befindet Du dich wieder im Projekt und lässt Du dir noch die Projekt-Akte anzeigen, die dann auf der rechten Seite eingeblendet wird, dann siehst Du schön aufgelistet, welche Dokumente bereits zum Projekt erstellt wurden. Du kannst auf eines der Dokumente klicken, z.B. auf eine Rechnung, dann wirst Du zur Rechnung weitergeleitet und kannst genauere Details einsehen.

Hast Du die Dropbox oder HiDrive Dokumentablage aktiviert, dann kannst Du auch Dokumente zum Projekt hinterlegen.

Die Projekte werden auch beim Kontakt hinterlegt. Wechsle zu Kontakte und klicke deinen Projekt-Kunden an. Auf den Button „Projekte“ klicken und dann siehst Du auch hier, welches Projekt für den Kunden besteht.

Ganz simpel oder nicht? 🙂