Du bist hier:
Zurück

Mit dem Periodenabschluss beendest Du eine Buchungsperiode. Buchungen, die Du dann vor diesem Zeitpunkt im Nachhinein noch erledigst, sind dann nicht mehr möglich. Es sind dann nur noch Buchungen nach der angebenden Periode durchführbar.

Damit edooli die Ordnung der Buchhaltung sichern kann, wird nach dem Periodenabschluss eine sogenannte Sperre für rückwirkende Eingaben von Daten verhindert. Diesen Abschluss sollte dann auch nur der Steuerberater durchführen, der die buchhalterische Vorbereitung und Kenntnisse über das Wesen der Buchhaltung besitzt.

Für eine GoBD-konforme Buchhaltung ist das Voraussetzung, Buchungen nachträglich zu verhindern, ansonsten ist eine ordnungsgemäße Aufzeichnung nicht gewährleistet.