Du bist hier:
Zurück

Rechnungen schreiben ohne Kontaktdatenbank

In edooli kannst Du ganz einfach Rechnungen schreiben, ohne dass Du vorher den Kunden in der Kontaktdatenbank anlegen musst.

Klicke beim Schreiben der Rechnung einfach in das Anschriftsfeld und trage dann die gewünschte Adresse ein.

Neben der Anschrift wird ein Diskettensymbol vor einem grünen Hintergrund gezeigt. Dieses Symbol zeigt an, dass edooli beim Speichern der Rechnung auch diese Adresse in der Kontaktdatenbank speichern wird. Somit füllst Du ganz automatisch deine Kontaktdatenbank, so dass Du den Kontakt bei der nächsten Rechnung über das Lupen-Symbol einfach auswählen kannst.

Wenn Du nicht möchtest, dass die Adresse in der Kontaktdatenbank gespeichert wird, kannst Du auf das Disketten-Symbol klicken. Das Symbol erscheint dann „ausgegraut“:

Rechnungen schreiben mit Kunden-Auswahl aus Kontaktdatenbank

Wenn Du hingegen eine Rechnung an einen Kontakt schreiben möchtest, den Du in edooli bereits unter „Kontakte“ angelegt hast, bewege die Maus einfach über das Empfänger-Adressfeld und klicke dann auf das Lupen-Symbol.

Du kannst dann einen Kontakt aus der Datenbank auswählen.

Sobald Du einen Kontakt aus der Datenbank ausgewählt hast, wird die Rechnung mit diesem Kontakt verknüpft. Das siehst Du daran, dass neben der Adresse eine kleine Büroklammer erscheint:

Solange Du die Rechnung noch nicht gedruckt oder versendet hast, wird nun immer die aktuelle Adresse des Kontakts verwendet. Wenn Du also in der Kontakte-Datenbank die Adresse änderst, ändert sich diese auch in der Rechnung.

Wenn Du danach in das Anschriftsfeld klickst, um die Adresse zu ändern, stellt edooli die Frage, ob die Verknüpfung zur Kontaktdatenbank gelöst werden soll:

Wenn Du hier auf „Ja“ klickst, wird die Verknüpfung zur Kontaktdatenbank gelöst und Du kannst die Empfänger-Adresse wieder frei erfassen.